Behandlung mit Spendersamen - Donogene Insemination

 

Die Diagnose, dass der Partner nicht zeugungsfähig ist oder sein Sperma sich aus anderen (z.B. genetischen) Gründen nicht zur Zeugung eignet, macht betroffen und schafft eine schwierige Situation für Paare, die dennoch an ihrem Kinderwunsch festhalten wollen.

 

Die Entscheidung für eine Behandlung mit Spendersamen fällt den meisten Paaren nicht leicht und ist von vielen Ängsten und Fragen begleitet. Diese betreffen nicht nur den Ablauf und die Sicherheit einer solchen Behandlung, sondern kreisen auch um die Folgen, die diese Entscheidung für das Paar und für das spätere Kind hat. Nicht zuletzt sind auch viele rechtliche Aspekte der Spendersamenbehandlung zu beachten.

 

Paare, für die eine Behandlung mit Spendersamen in Frage kommt, benötigen professionelle Hilfe, um Antworten auf die vielen Fragen zu finden, die mit dieser Entscheidung verknüpft sind. Ein Gespräch mit spezialisierten Ärzten und eine ebenso schwerpunktmäßige psychologische Beratung können hier viele Probleme ansprechen und  die meisten Fragen klären. Die Praxis novum bietet eine für diese Behandlungsform besonders geeignete Beratung an.

 

Umfangreiche Auskunft zur Behandlung mit Spendersamen erhalten Sie auch beim Arbeitskreis Donogene Insemination. Hier finden sie die "Behandlungsgrundsätze der donogenen Insemination (auch donogene IVF) "

Praktische Vorgehensweise bei der Spendersamenbehandlung

Kontaktieren Sie die Praxis novum

Stichwort: Spendersamenbehandlung

Tel.: 0201 29429 43 (Andrologie)

Fax.: 201 29429 45 (Andrologie)

andrologie@ivfzentrum.de

Zusendung aller notwendigen Unterlagen durch novum

Medizinisches Erstgespräch bei Ihrem Arzt

bzw. in der Praxis novum

Psychologische Beratung

Zeichnung aller notwendigen Dokumente

Notarielle Beurkundung

Spenderauswahl

Inseminationsbehandlung vor Ort bzw. bei novum

Diese Unterlagen müssen vor Behandlungsbeginn vorliegen

  • Notarvertrag (Einwilligung zur DI, Anerkennungder Vaterschaft...)
  • Honorarvereinbarung
  • Fotos des Paares
  • Körperliche Merkmale des Paare (Blutgruppe, Größe...)

Bestellung von Spendersamen

Die Behandlung wird entweder in der Praxis novum oder beim Frauenarzt vor Ort durchgeführt. Im letzteren Fall wird der Spendersamen zeitgerecht per Kurier an die Frauenarztpraxis der Patientin versandt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bestellung von Spendersamen direkt an das
Andrologielabor der Praxis
novum:

Tel. 0201 29 4 29 43

Fax 0201 29 4 29 45

Bitte beachten Sie, dass eine Bestellung von Spendersamen z.Z. nur
telefonisch oder per Fax möglich ist.

Reservierung von Spendersamen

Patienten, die bereits ein Kind von einem Spender geboren haben und ein Geschwisterkind vom gleichen Spender wünschen können den Samen dieses Spenders resevieren lassen.

Kontakt

Cryostore Deutschland GmbH

Akazienallee 8-10

45127 Essen

Telefon: +49 201 2942934

Mo-Fr:8:30-13:00 Uhr

Telefax: +49 201 2942968

Email: info@cryostore.de

Termine nur nach Voranmeldung!

________________________

Spendersamenbestellung:

Telefon: +49 201 2942943

Mo,Die,Do,Fr: 9:00-16:00 Uhr

Mi: 9:00-12:00 Uhr

Telefax: +49 201 2942945

Email: donor@cryostore.de